Historischer Roman

Die karierten Mädchen (Alexa Henning von Lange)

Mit ihren über neunzig Jahren hält die blinde Klara ihre Lebensgeschichte und all das, was sie nicht aussprechen kann, für ihre Familie auf Tonbändern fest. Oranienburg, 1929: Die junge Lehrerin Klara ist froh eine Stelle in einem Kinderheim erhalten zu haben und übernimmt dort schnell viel Verantwortung. Als die einjährige Tolla im Waisenhaus abgegeben wird, …

Thriller

Schlaft, Kinder, schlaft (Anders Roslund)

Drei Jahre ist es her, dass zwei vierjährige Mädchen aus den Straßen Stockholms verschwanden, nun tragen die beiden Familie ihre Töchter zu Grabe. Doch nur symbolisch: Die Särge sind leer, die Leichen von Linnea und Alva wurden noch immer nicht gefunden. Als Polizeikommissar Ewert Grens die Bekanntschaft von Alvas Mutter macht, entzündet diese in ihm …

Historischer Roman

Die Schwalben von Montecassino (Helena Janeczek)

1415 Jahre lang lag die Abtei Montecassino oberhalb der italienischen Ortschaft Cassino, bis sie im Jahr 1944 zum Angelpunkt einer der blutigsten und langwierigsten Schlachten des zweiten Weltkriegs und schließlich zerstört wurde. Teile Italiens waren im Frühjahr 1944 von den Deutschen besetzt, deren Verteidigungsgrenze, die Gustav Linie genannt, auch durch Monte Cassino verlief. Von Januar …

Liebesroman

Nebelschimmer (Anya Omah)

Als Calla mit siebzehn an ihrer neuen Schule das erste Mal auf Jasper traf, entwickelte sich zwischen den beiden Jugendlichen schnell eine tiefe Verbindung. Vier Jahre lang waren sie im Freundkreis als das Traumpaar bekannt, Calla und Jasper, Jasper und Calla. Doch mit 21 entscheidet sich Calla dazu, allein in die USA zu gehen, um …

Jugendbuch Liebesroman

Tokyo ever after (Emiko Jean)

Izumi führt ein ganz normales Leben. Mit ihren achtzehn Jahren steht sie kurz vor dem High School Abschluss und genießt die Zeit mit ihren Freundinnen Noomi, Asani und Glory, mit denen sie die Asian Girl Gang bildet. Dann aber entdeckt sie in einem alten Buch ihrer Mutter einen Hinweis auf ihren unbekannten Vater und findet …

Historischer Roman Literatur

Die Familie (Naomi Krupitsky)

Antonia und Sofia werden in den 1920er Jahren in Brooklyn geboren. Ihre Familien sind italienisch, die beiden Väter Carlo und Joey arbeiten Seite an Seite für den „Onkel“, Tommy Fianzo und sind damit Teil der Familie. Was ihre Väter damit meinen, dass sie Menschen helfen, verstehen Sofia und Antonia zunächst nicht. Erst mit der Zeit …

Literatur

Kummer aller Art (Mariana Leky)

In Mariana Lekys neuem Werk Kummer aller Art versammelt diese insgesamt 39 kurze Texte, die zuvor in Form einer Kolumne in der Zeitschrift Psychologie heute erschienen. In den Texten geht es um die kleinen und großen Abenteuer des Lebens. Darum mit der Nachbarin Tipps gegen Schlaflosigkeit auszutauschen, um Mariana Lekys ersten Patienten, den sie anstelle …

Literatur

Die Ewigkeit ist ein guter Ort (Tamar Noort)

Elke ist Ende zwanzig, hat kürzlich ihr Theologiestudium abgeschlossen und arbeitet ehrenamtlich im evangelischen Albertusstift in Köln. Gerade als ihr Chef sie für eine bezahlte Stelle empfehlen möchte, erleidet Elke eine „Gottesdemenz“. Aus unerklärlichen Gründen entfallen ihr sämtliche Gebete, kein biblisches Wort kommt ihr mehr über die Lippen und selbst das Vater Unser ist wie …

Literatur

Meine Schwester, die Serienmörderin (Oyinkan Braithwaite)

Für Korede ist es keine Überraschung, als sie den verzweifelten Anruf von ihrer jüngeren Schwester Ayoola erhält. Fast schon routiniert packt sie ihre Putzausrüstung zusammen und macht sich auf den Weg zur Wohnung von Femi, Ayoolas neuem Freund. Während Ayoola beteuert, in Selbstverteidigung gehandelt zu haben, hilft Korede ihr dabei Femis Leiche im Fluss zu …

Literatur

Liebe ist gewaltig (Claudia Schumacher)

Juli ist das jüngste von vier Geschwistern und wächst in der Kleinstadtvilla ihrer Eltern, ein Anwaltspaar, auf. Nach außen hin gibt sich Julis Familie vorzeigemäßig: Erfolgreiche, intelligente Kinder, eine adrette Mutter, die alles im Griff hat, Geld, Prestige und Freundlichkeit. Hinter der Fassade aber herrscht Julis Vater mit eiskalter Hand, drillt Kinder und Frau, erniedrigt …