Zeigt 124 Resultate(s)
Literatur

Verbrenn all meine Briefe (Alex Schulman)

Alex Schulman ertappt sich immer wieder bei unkontrollierbaren Wutausbrüchen. Der Streit mit seiner Frau eskaliert zunehmend, seine Kinder scheinen Angst vor ihm zu haben. Ein Gefühl sagt ihm, dass der Grund für die Wut in seiner Vergangenheit liegen muss, dass ihr eine Geschichte innewohnt, die über das Verhältnis zur Mutter bis zu den Großeltern hinausreicht. …

Literatur

Candy Haus (Jennifer Egan)

Mit dem fulminanten Forschungserfolg der Wissenschaftlerin Miranda Kline gelangt eine Idee in die Welt, die bald schon von den großen Kommunikations- und Social Media Unternehmen aufgegriffen und aufgekauft wird: Das Speichern der eigenen Erinnerungen und Wahrnehmungen auf eine gesonderte Festplatte. Der Unternehmer Bix Bouton entwickelt das Konzept schließlich weiter, sein bald millionenschweres Start Up macht …

Literatur

Die leise Last der Dinge (Ruth Ozeki)

Benny ist zwölf Jahre alt als sein Vater Kenji von einem Lastwagen überfahren wird und stirbt. Benny und seine Mutter, die zart besaitete Annabelle, sind nicht nur am Boden zerstört, sondern auch heillos überfordert mit dem Verlust. Ein Jahr nach dem Unfall beginnt Benny Stimmen zu hören, die Stimmen der unbelebten Gegenstände um ihn herum: …

Literatur

Die andere Seite des Tages (Emeli Bergman)

Anna ist noch jung, als sie ihre dänische Heimat verlässt, um in Paris als Au-Pair Mädchen anzufangen. Der Tod ihres Bruders ist noch nicht lange her, das Verhältnis zu ihren Eltern seitdem angeknackst. In ihrer ersten Familie sind die Söhne bereits erwachsen, Anna vor allem für den Haushalt zuständig. Als beide Männer das Zuhause verlassen, …

Literatur

Schlangen im Garten (Stefanie vor Schulte)

Johanne Mohn ist gestorben und hat ihren Mann Adam und die drei Kinder Steve, Linne und Micha zurück gelassen. Für die Mohns ist die Welt stehen geblieben, der Verlust so schwer, dass sie nicht wissen, wie sie weitermachen sollen. Adam hat seinen Job gekündigt, Steve ist vom Studium nach Hause gekommen und Linne und Micha …

Literatur

Der Mond über Jerusalem (Dori Pinto)

Es ist der 16. Juli 1969 und drei Astronauten stehen kurz davor in die Geschichtsbücher einzugehen. Ein Tag wie keiner zuvor, und doch gehen fünf Menschen in den Straßen Jerusalems ihrem gewöhnlichen Alltag nach. Charlie ist sieben Jahre alt und hat seinen Vater im Nahostkonflikt verloren. Der Umgang mit seiner depressiven Mutter überfordert Charlie zunehmend. …

Lieblingsbuch Literatur

Abgrund (Pilar Quintana)

Claudia wächst in der dschungelartigen Wohnung ihrer Eltern auf. Als ihre Mutter, die ebenfalls den Namen Claudia trägt, sich in den neuen Mann ihrer Schwägerin verliebt und mit diesem eine Affäre beginnt, verwandelt sich Claudias Welt langsam in einen immer tieferen Abgrund. Nachdem das Techtelmechtel auffliegt, trennen sich die Eltern nicht, doch der Vater versinkt …

Literatur Sachbuch

Herr Gröttrup setzt sich hin (Sharon Dodua Otoo)

Weil Frau Gröttrup in letzter Zeit immer mal wieder unaufmerksam ihre Aufgaben erledigt, hat Herr Gröttrup, 78 Jahre alt und Rentner vorsichtshalber acht Minuten in seinen Tagesplan einkalkuliert um das Tuen seiner Frau zu begutachten. Just heute kommt es zu einem seltsamen Vorfall: Das Ei, das Frau Gröttrup ihrem Mann wie jeden Tag 7½ Minuten …

Literatur

Die Schwestern vom See (Lilli Beck)

Iris‘ Familie besitzt das Hotel König und die dazu gehörige Konditorei mit Café schon seit der Eröffnung durch Opa Max. Hier, in Auerbach am Bodensee genießen die Reisenden gerne ihren Urlaub und ein gutes Stück Torte. Iris lebt mittlerweile mit ihrem Mann Christian in Köln, eine Beziehung, die sich nach drei Jahren Ehe als nicht …