Zeigt 1 Resultate(s)
Literatur

Herr aller Dinge (Andreas Eschbach)

Hiroshi Katos Mutter arbeitet als Wäscherin in der französischen Botschaft in Japan. Als ein neuer Botschafter das Anwesen bezieht, ist Hiroshi fasziniert von dessen Tochter, die er durch sein Fenster beobachten kann. Trotz der Missbilligung von Charlottes Eltern freunden sich die beiden Kinder an und vertrauen sich bald gegenseitig ihr Leben an. Charlotte hat dabei …