Zeigt 1 Resultate(s)
Literatur

So forsch, so furchtlos (Andrea Abreu)

Die namenlose Erzählerin ist zehn Jahre alt und lebt mit ihrer Familie im Norden Teneriffas, zwischen den Vulkanen, weit ab vom Schuss und den Touristen. Ihre beste Freundin ist die furchtlose, freche Isora, die bei Oma und Tante aufwächst, weil ihre Mutter bereits gestorben ist. Es ist Sommer und die Ferien getränkt von Langeweile. Die …