Zeigt 4 Resultate(s)
Lieblingsbuch Literatur

Die Kriegerin (Helene Bukowski)

Schon als Kind leidet Lisbeth an Neurodermitis, kratzt sich immer wieder die Haut auf und fühlt sich in ihrem Körper grenzenlos verletzlich. Als ihr Vater stirbt, entschließt sie sich dagegen dessen Gärtnerei zu übernehmen, sondern wird stattdessen Mitglied der Bundeswehr. In ihrer Grundausbildung lernt sie eine junge Frau kennen, die aufgrund ihrer unbezwingbaren Aura von …

Literatur

Die leise Last der Dinge (Ruth Ozeki)

Benny ist zwölf Jahre alt als sein Vater Kenji von einem Lastwagen überfahren wird und stirbt. Benny und seine Mutter, die zart besaitete Annabelle, sind nicht nur am Boden zerstört, sondern auch heillos überfordert mit dem Verlust. Ein Jahr nach dem Unfall beginnt Benny Stimmen zu hören, die Stimmen der unbelebten Gegenstände um ihn herum: …

Liebesroman Lieblingsbuch

Dem Horizont so nah (Jessica Koch)

Deutschland, 1999: Die siebzehnjährige Jessica hat gerade ihre Ausbildung begonnen, genießt die Tage mit ihrer besten Freundin und denkt mit Freude an ihre Zukunft. Als sie Danijel, genannt Danny auf einem Volksfest kennenlernt, hält sie ihn zunächst für arrogant. Bald aber gefällt ihr die hartnäckige Art des Halb-Amerikaners und die beiden beginnen sich immer häufiger …

Sachbuch

Erste Hilfe für Hypochonder (Michel Cymes)

Michel Cymes ist seit vielen Jahren Allgemeinarzt und kennt sie nur zu Gute: Die Hypochonder, die immer und immer wieder in seiner Praxis auftreten und alle paar Wochen überzeugt davon sind an einer schlimmen Erkrankung zu leiden. Ein fieser Kopfschmerz, der nicht verschwinden will? Das muss ein Gehirn Tumor sein! Die Hände wollen einfach nicht …